..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Ihre Ansprechpartnerinnen

Katja Knoche

E-Mail: 
knoche@hdw.uni-siegen.de
Tel.: +49 (0)271 / 740 - 2513

Villa Sauer
Obergraben 23
57072 Siegen
Raum: 001


Dunya Rebaya

E-Mail: 
Dunya.Rebaya@uni-siegen.de
Tel.: +49 (0)271 /740 - 2689

Villa Sauer
Obergraben 23
57072 Siegen
Raum: 003

Alltägliche Praxen des Wohnens im Blickpunkt

Die Vortragsreihe „Forum Siegen“ startet am 21. Oktober im Kulturhaus Lÿz ins Wintersemester

Das Forum Siegen knüpft als Vortragsreihe der Universität Siegen und des Haus der Wissenschaft Siegen Verbindungen zwischen Wissenschaft und Allgemeinheit. Jedes Semester werden zukunftsgerichtete Impulse gesetzt und ein Raum für (niedrigschwellige) Auseinandersetzungen mit den großen gesellschaftlichen Fragen bereitgestellt – stets wissenschaftlich kuratiert, fundiert und moderiert. Je sechs bis acht Vorträge mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde pro Semester bieten den Bürger/-innen multiperspektivische und interdisziplinäre Blickwinkel auf das jeweilige Rahmenthema.

Im Siegener Kulturhaus Lÿz verortet, ist das Forum Siegen Anlauf- und Treffpunkt, um die Erkenntnisse und Reflexionen von lokalen Nachwuchswissenschaftler/-innen wie auch der prominenten Namen der Wissenschaft zu diskutieren. So wurde in den letzten Semestern etwa erörtert, was »Fortschritt« in und für unserer Gesellschaft heute bedeutet (Sommersemester 2021) oder wie »die große Transformation« gelingt und wir unsere Welt von Morgen gestalten (Wintersemester 2020/2021). Aufzeichnungen der Vorträge, die zuletzt pandemiebedingt im digitalen Raum stattfanden, können auf der Homepage des Forums (https://www.uni-siegen.de/forum-siegen) angeschaut werden.

Im Wintersemester 2021/2022 lautet das Rahmenthema des Forum Siegen „Wohnen“. Damit wendet sich das Forum zentralen Fragen der Zeit zu: Was ist wohnen? Wie wollen wir wohnen und (miteinander) leben? Wie sollen sich unsere Städte – insbesondere nach Corona – entwickeln? Welchen Beitrag kann die Stadt- und Wohnraumentwicklung, die Architektur, das Bauen usw. für den Klimaschutz leisten? Welche Rolle spielt das Eigentum an Boden und Wohnraum, welche der Sozialwohnungsbau? Wie wird die Lebensrealität (von Frauen) in der Wohnungspolitik beachtet? Somit lädt das Forum Siegen dazu ein, die alltäglichen Praxen des Wohnens sowie aktuelle Entwicklungen im Zuge von Pandemie und Klimakrise zu reflektieren und unterstützt durch die interdisziplinären Vorträge einen reflektierenden Blick auf ein Phänomen zu werfen, das wir alle alltäglich erfahren und praktizieren.

Das breite Feld der Fragen, die mit dem Themenkomplex „Wohnen“ zusammenhängen, werden über das Semester hinweg entlang kulturgeschichtlicher Perspektiven, sozialwissenschaftlicher Analysen (Eigentum, Ungleichheit, Geschlecht), Fragen nach zukünftigen Formen des sozial-ökologisch nachhaltigen Wohnens, den Themenfeldern Wohnungslosigkeit und alternative Wohnkonzepte thematisiert, reflektiert und diskutiert. Die Veranstaltungen werden wieder donnerstags ab 19:30 Uhr im Kulturhaus Lÿz stattfinden.

• 21.10.2021 - 19:30 Uhr Prof. Dr. Jürgen Hasse (Goethe Universität Frankfurt am Main) »Wohnen – was könnte das sein?«

• 04.11.2021 - 19:30 Uhr Dr. Darja Klingenberg (Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder) »Wohnsoziologie als kritische Theorie einer Migrationsgesellschaft«

• 25.11.2021 - 19:30 Uhr Prof. Dr. Lamia Messari-Becker (Universität Siegen) »Bauen im Klimawandel – Zukunft des Wohnens«

• 02.12.2021 - 19:30 Uhr Julia Buschlinger (MIND AC Architektur Kollektiv) »Wohnen. Hauptsache ein Dach über dem Kopf?«

• 16.12.2021 - 19:30 Uhr Prof. Dr. Ruth Becker (Technische Universität Dortmund) »Wie Wohnungspolitik die Lebensrealität (von Frauen) ignoriert – und was dagegen zu tun wäre«

• 13.01.2022 - 19:30 Uhr Prof. Dr. Ute Tellmann, Lukas Lachenicht, Daniel Kunze (Technische Universität Darmstadt) »Der Streit um das Wohnen – Die politischen Sprachen der Finanzialisierung«

• 27.01.2022 - 19:30 Uhr Prof. Dr. Barbara Schönig (Bauhaus-Universität Weimar) »Sozialer Wohnungsbau in Deutschland - Vom Wohnungsbau für alle zum Ausnahmesegment«

•Ort: Kulturhaus Lÿz, Aula (1. OG) • Einlass mit 3G-Nachweis. Zusätzlich zu den Veranstaltungen in Präsenz wird ein digitaler Livestream [via Zoom] angeboten. Unten angefügt ist der wiederkehrende, also für alle Vortragsabende gültige Zugangslink zum Stream. Den Zugangslink erhalten Sie ebenso nach Anmeldung per Mail an forum-siegen@uni-siegen.de oder jeweils am Vortragstag ab 17:30 Uhr auf der Forum Siegen Homepage: https://www.uni-siegen.de/forum-siegen/home/